«

»

Dec 11

Opel Corsa F (2019): Zurück zu alter Stärke? – Fahrbericht/Review | auto motor und sport

1982 stellt Opel den Corsa A vor und steigt in das moderne Kleinwagensegment ein. Klein, leicht, wendig und praktisch: der kastige Flitzer erobert schnell Autofahrerherzen und wird zum Bestseller der Rüsselsheimer. Rund 14 Millionen Corsa laufen vom Band. Diese Erfolgsgeschichte soll 2019 die sechste Generation – der Corsa F – fortführen. Redakteur Christoph Kragenings reist aus den 80er-Jahren in die Gegenwart. Test: Opel Corsa F
—————–
Im TV: auto motor und sport channel
Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen:

Unitymedia (NRW, Hessen, Baden-Württemberg)
M7 (D, A, CH, L)
Cablecom (Schweiz)
Swisscable-Verband (Schweiz)
UPC Austria (Österreich)
Deutsche Telekom (Deutschland)
Zattoo (Schweiz)
A1 Telekom (Österreich)
1&1 (Deutschland)

Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier:
Website: http://www.auto-motor-und-sport.de/
Facebook: https://www.facebook.com/automotorundsport/
Twitter: https://twitter.com/amsonline

13 comments

Skip to comment form

  1. KeckderFuchs

    Das mit dem Alphabet ist ne Anspielung auf PSA und hierbei auf Peugeot….

  2. Paff Paff

    Da hat Opel wirklich nen richtig nicen Kleinwagen gezaubert Hut ab

  3. JCG

    Dass der Kofferraum klein wirkt könnte daran liegen, dass er rel. klein ist. Ich habs mal ausgemessen.Der ist 5 cm schmaler und 5 cm weniger tief als beim alten 208 und nur 4 cm höher.Gilt für beide neuen Modelle (Corsa f und 208 II).Soviel zu Liter – Angaben im Prospekt.Denn angeblich soll der Corsa 44 l mehr haben, wie der 208. Der einzige Unterschied ist in der Reserveradmulde zu finden,die Aufnahme fürs Reifenpannenset ist kompakter als beim franz. Bruder. Auch beim Platzangebot für die Hinterbänkler gab es wenig Verbesserung (jeweils ca. 3-4 cm mehr für die Knie und überm Scheitel) im Vergleich zum 10 cm kürzeren 208 I . Der erscheint im Nachhinein ja fast wie ein Raumwunder…

  4. Steffen Meyer

    Von der Größenordnung her kann man den neuen Corsa fast schon besser mit nem Ascona c vergleichen

  5. Semir

    Soll das etwa ein Virtual Cockpit sein? 😂

  6. Games Pluto

    das ist kein corsa das ist ein peugeot

  7. lopez ben



    “ It is not an OPEL.

    ^^ It's a sad Peugeot, Peuge-NOT.

    ^^

  8. Wlaneification

    Ich hätte eine Gegenüberstellung zum Vorgänger Corsa D/E oder dem Konzernbruder Peugeot 208 besser gefunden.
    Da war das Raumgefühl sehr gut und luftig und der 1.4er Sauger untenrum recht kräftig und sparsam.
    Dafür war die Lenkung/das Fahrwerk im Vergleich zum verwandten Fiat Grande Punto katastrophal.
    Die fetten A-Säulen mit den nervigen Dreiecksfenstern sind gerade in der Stadt unpraktisch und mit dem Neuen Geschichte.

  9. FreFa.ch

    Mehr auto wie den corsa A braucht keiner… Anstatt immer schwereren elektroschrott zu bauen, sollten sie nur die alten pläne ausm archiv holen

  10. Alpha Beta

    Beim Astra konnte Opel das Alphabet nicht so gut, einfach bei F angefangen und das I übersprungen 😛
    (jaja der Kadett war der Vorgänger, ich weiß)

  11. Yunus Erel

    0:38 Der neue Corsa hält nicht mal 25 Jahre und kostet neu wahrscheinlich 3 Fach so viel, wie der alte damals. Also erstmal sollte man Kompliment machen für das "echte Auto" noch, die damals gebaut wurden👏. Und sie nicht künstlich lustig machen☝️

  12. musik100

    Hab so einen gehabt. 1.3 GT in Rot. Geiles Auto damals.

  13. the Game, Review and Reallife Channel

    Würde immer den A vorziehen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

css.php